22.01.2016

Buchempfehlung: "Geduld und Dankbarkeit - Ein Auszug aus "Uddat as-Sabirin wa Dhakirat ash-Shakirin (von Ibn Qayyim al-Gauziyyah)"



110 Seiten


Klappentext:

Geduld oder geduldiges Ausharren ist laut der einheitlichen Meinung der Gelehrten verpflichtend und es ist die Hälfte des Glaubens (Iman), die andere Hälfte ist Dankbarkeit (Shukr).

Der Prophet (sas) sagte uns, dass Geduld nur Gutes und voller Tugend ist und er (sas) sagte: "Es gibt kein besseres Geschenk als Geduld." Umar ibn al-Khattab sagte: "Die besten Tage unseres Lebens waren die der Tugend der Geduld."

Dieses Buch wurde geschrieben, um das dringende Bedürfnis der Geduld hervorzuheben und um zu erklären, dass Glückseligkeit in diesem Leben und Erlösung im Jenseits von der Geduld abhängt. Dieses Buch ist voller Nutzen und der Leser wird von seinem Rat und seinen Lehren profitieren. Was in dem Buch richtig und gut ist, ist durch die Hilfe von Allah und was falsch ist, kommt vom Shaitan. Möge Allah uns vergeben. Allah ist der Allerhabene und Ihm vertrauen wir.


Meine Meinung:

Nicht nur was Trauer und Schmerz betrifft lehrt uns dieses Buch Geduld und Standhaftigkeit, auch bei anderen Themen, wie z. B. dem Sündigen. Ich bin fest davon überzeugt, dass absolut niemand es bereuen wird, dieses Buch zu kaufen, denn es ist sehr hilfreich für das Leben als Muslim, obwohl es relativ dünn ist.

Wie im Titel zu erkennen, widmet sich das Buch auch kurz dem Thema "Dankbarkeit", denn diese ist auch sehr wichtig.

Da das ein Auszug eines Werkes von Ibn Qayyim al-Gauziyyah (rahimullah) ist, ist es nicht wirklich eine Überraschung, dass Weisheit einem nur so ins Gesicht springt.

Da das Buch auch bei Trauer hilft, habe ich diese Buchvorstellung hier bei meinem Artikel "Klick hier, wenn du traurig bist!" verlinkt.

Ich würde sagen, es ist auch für Nichtmuslime empfehlenswert, denn obwohl es einem Nichtmuslim nicht wirklich etwas bringt, so ist es bestimmt ein interessanter Einblick.


Hier sind einige Stellen vom Buch:

Keine Kommentare:

Kommentar posten